Training sozialer Kompetenzen an der Hochschule für Heilpädagogik Zürich ab Mai 2018

      Training sozialer Kompetenzen an der Hochschule für Heilpädagogik Zürich ab Mai 2018

      Die Hochschule für Heilpädagogik bietet im Rahmen der Ausbildung von heilpädagogisch-therapeutischen Fachpersonen ab Mai 2018 ein

      Training sozialer und kommunikativer Kompetenzen in der Gruppe (Basisprogramm)
      für Kinder im Alter von 10 – 13 Jahren mit einer Diagnose „Asperger-Syndrom“ oder „Hochfunktionaler Autismus“

      an.

      Das achtwöchige, kostenfreie Angebot basiert auf bewährten Trainingsprogrammen zur Förderung sozialer Kompetenzen und wird unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Eckert durchgeführt sowie wissenschaftlich begleitet.

      Nähere Informationen können dem beigefügten Dokument entnommen werden.
      Dateien