Beziehung positiv gestalten und Entwicklung fördern mit Marte Meo, Vertiefungs-Kurs in Bern

Marte Meo: Beziehung positiv gestalten und Entwicklung fördern / Vertiefungskurs


Die Teilnehmenden werden befähigt, die Methode erweitert zu benutzen.
Kursinhalt: Das bewusste Nutzen von Mikroelementen für herausfordernde Situationen wird weiter gefestigt. Filmsequenzen mit der Interaktionsanalyse nach Marte Meo selber kleinschrittig zu analysieren wird trainiert. Die Teilnehmenden können Gelingendes erkennen, ihr eigenes Kommunikationsverhalten reflektieren und massgeschneidert den Bedürfnissen des Gegenübers anpassen. Eltern/Angehörige/Betroffene videounterstützt zu beraten (Reviews durchzuführen) und/oder Fachleute aus der eigenen Berufsgruppe bis zum Practitioner-Zertifikat zu bringen sind Vertiefungsmöglichkeiten. Entwicklungsunterstützende Informationen anhand von gelingenden Filmclips zu vermitteln wird geübt, um so die Kraft der Bilder noch vertiefter zu nutzen.


Teilnehmende: Grundkenntnisse (in der Regel haben Teilnehmende das internationale Marte Meo Practitioner Zertifikat bereits erworben)


Kursleiterin:Therese Niklaus Loosli, Dr. med. Fachärztin FMH Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie, Supervisorin/Coach und Paar-, Familien- sowie Systemtherapeutin systemis, Marte Meo Therapist und licensed Marte Meo Supervisor und Ausbildnerin, Hochschuldozentin IHP + IWM PHBern, Fachbuchautorin, Organisationsentwicklerin /www.therese-niklaus.ch


Kurszeiten: Jeweils von 18.00 – 21.00 Uhr, ein Einstieg ist jederzeit möglich, es können Einzelabende besucht werden
weitere Kursdaten:


Donnerstag, 28. März 2019


Donnerstag, 02. Mai 2019


Donnerstag, 13. Juni 2019


Donnerstag, 29. August 2019


Donnerstag, 31. Oktober 2019


Informationen und Anmeldung: www.autismusbern.ch / kontakt@autismusbern.ch
Autismus Bern
3000 Bern

Files

Comments