ASS und Schule

Menschen im autistischen Spektrum teilen vor allem solche Gemeinsamkeiten, die durch die Diagnosekriterien für die Autismus Spektrum Störung (ASS) bedingt sind. Daneben gibt es jedoch eine Vielzahl an individuellen Unterschieden, die für eine adäquate Förderung von Kindern und Jugendlichen mit ASS bekannt sein müssen. In diesem Seminar wird theoretisches Wissen über die Autismus Spektrum Störung vermittelt sowie praktisches Wissen für den Schulalltag erarbeitet. Praktische Beispiele aus der langjährigen Tätigkeit der Referentin unterstützen das Verständnis für die Schwierigkeiten der betroffenen Kinder und Jugendlichen.

Im Themenblock „autistische Wahrnehmung erfahrbar gemacht“ wird ein Perspektivenwechsel vorgenommen. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, die Welt für einmal durch die autistische Brille wahrzunehmen und dank dieser Erfahrung auftauchende Schwierigkeiten im Schulalltag schneller zu erkennen und zu verstehen.


Flyer 2019_Autismus und Schule September.pdf

Comments