Vortrag und Diskussion Orell Füssli in Thun "Autismus und Freundschaft"

Café Tolérance: «Autismus und Freundschaft»

Welche Faktoren helfen Menschen mit Autismus Freundschaften zu schliessen? Ein Vortrag mit Diskussion für Eltern, Fachleute und Betroffene. Für Menschen mit Autismus ist es nicht einfach, Freundschaften zu schliessen. Die Einschränkungen in den Bereichen der Kommunikation machen Gespräche und Smalltalk zu einer grossen Herausforderung. Dennoch wünschen sich Betroffene Freundschaften. Welche Faktoren helfen betroffenen Personen, Freundschaften zu knüpfen? Mit welchen Massnahmen kann die Entstehung von Freundschaften unterstützt werden? Im Dialog diskutieren Betroffene und die anwesenden Fachpersonen über eigene Erfahrungen mit Freundschaften.

Präsentation von und mit
  • Edith Schwarz, lic. phil., leitende Psychologin Spezialsprechstunde Autismus, Spitäler fmi AG, führt mit einem fachlichen Input in das Thema ein und zeigt die Herausforderungen für Menschen mit Autismus auf.
  • Jeannine Ita, Sozialarbeiterin FH, Nathalie Stifung Gümligen berichtet mit Beispielen über die Erfahrungen in der Anwendung verschiedener Ansätze, um die Bildung von Freundschaften zu fördern.
  • Patricia Rosser, lic.phil., Netzwerk Kind, Jugend und Familie, Zollikofen, moderiert die Veranstaltung.


Türöffnung: 19:00 Uhr, Eintritt frei. Anmeldungen an: thun@orellfuessli.ch

weitere Informationen siehe Flyer oder https://www.orellfuessli.ch/sh…ltungen/showDetail/24926/


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Autismus Bern

3000 Bern

http://www.autismusbern.ch

kontakt@autismusbern.ch

Files

Comments