Beziehung positiv gestalten und Entwicklung fördern mit Marte Meo, Vertiefungs-Kurs in Bern

Beziehung positiv gestalten und Entwicklung fördern mit Marte Meo, Vertiefungs-Kurs in Bern


Die Teilnehmenden werden befähigt, die Methode erweitert zu benutzen.


Kursinhalt:

Das bewusste Nutzen von Mikroelementen für herausfordernde Situationen wird weiter gefestigt. Filmsequenzen mit der Interaktionsanalyse nach Marte Meo selber kleinschrittig zu analysieren wird trainiert. Die Teil-nehmenden können Gelingendes erkennen, ihr eigenes Kommunikations-verhalten reflektieren und massgeschneidert den Bedürfnissen des Gegenübers anpassen. Eltern/Angehörige/Betroffene videounterstützt zu beraten (Reviews durchzuführen) und/oder Fachleute aus der eigenen Berufsgruppe bis zum Practitioner-Zertifikat zu bringen sind Vertiefungs-möglichkeiten. Entwicklungsunterstützende Informationen anhand von gelingenden Filmclips zu vermitteln wird geübt, um so die Kraft der Bilder noch vertiefter zu nutzen.


Teilnehmende: Grundkenntnisse (in der Regel haben Teilnehmende das internationale Marte Meo Practitioner Zertifikat bereits erworben)


Kursleiterin:

Dr. med. Therese Niklaus Loosli, Fachärztin FMH Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie, Supervisorin/Coach und Paar-, Familien- sowie Systemtherapeutin systemis, Marte Meo Therapist und licensed Marte Meo Supervisor und Ausbildnerin, Hochschuldozentin IHP + IWM PHBern, Fachbuchautorin, Organisationsentwicklerin. www.therese-niklaus.ch


Kursort: NMS Bern, Bildung im Zentrum, Waisenhausplatz 29, 3011 Bern


Zeit/weitere Vertiefungs-Daten

16:45 – 20:45 Uhr, am Mittwoch, 25. März 2020

16:45 – 20:45 Uhr, am Mittwoch, 13. Mai 2020

16:45 – 20:45 Uhr, am Mittwoch, 2. September 2020

08:45 – 12:45 Uhr, am Samstag, 7. November 2020


Kursdetails und Anmeldeformular siehe Flyer.

Weitere Informationen und Anmeldungen an:

Autismus Bern, 3000 Bern oder

kontakt@autismusbern.ch


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Files

Comments