Ausbau unseres Vorstands

  • Foto-Susanne.jpg
    Grüezi mitenand

    Ich bin die Neue im Vorstand von Autismus Forum Schweiz: Ich heisse Susanne Rahman, bin 41 Jahre alt und selbständige Texterin/Übersetzerin. Mit meinem Mann und meinen zwei Jungs (12 und 10 Jahre) wohne ich im Zürcher Weinland. In meiner Freizeit lese ich leidenschaftlich gerne und gehe – mehr oder auch mal weniger regelmässig – joggen, um den Kopf „auszulüften“.

    Mein älterer Sohn hat im Alter von vier Jahren die Diagnose atypischer Autismus erhalten. Seither befasse ich mich intensiv mit diesem Thema. Der Austausch mit den Mitgliedern des Autismus Forum Schweiz ist für mich sehr wertvoll und ich profitiere immer wieder von den Diskussionen und verschiedenen Perspektiven.

    Da mein Sohn bis jetzt eine Regelklasse besucht, stellen sich bei uns immer wieder Fragen zum Thema Schule und Integration – von der Notengebung bis hin zur Teilnahme an Projektwochen oder dem konstruktiven Kontakt mit den Lehrpersonen. Aktuell steht der Übertritt an die Sekundarschule bevor und damit die Wahl einer passenden Schule. Selbstverständlich gibt es auch im Alltag immer wieder Herausforderungen zu meistern. Oftmals finde ich es auch schwierig, die Bedürfnisse aller Familienmitglieder angemessen zu berücksichtigen. Da tut es jeweils gut, wenn ich andere Beiträge im Forum lese und spüre: Anderen geht es gleich wie uns.

    Ich bin überzeugt, dass wir als Gemeinschaft von Menschen, die auf irgendeine Weise mit Autismus in Berührung gekommen sind, viel bewirken können. Gerne leiste ich im Autismus Forum Schweiz meinen Beitrag dazu. Bereits seit Längerem unterstütze ich den Vorstand hinter den Kulissen bei der Öffentlichkeitsarbeit, im Fundraising und der Administration und freue mich sehr, nun auch offiziell mitzuwirken.

    Euch allen wünsche ich einen tollen Start ins 2016!

    Susanne Rahman

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden