Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Annie Zitat von Annie_12: „ Seit einiger Zeit überlege ich mir, eine Autismusabklärung zu machen. Die Gründe dafür dürften ja wohl jedem hier einleuchten. “ Die Motivation zumindest ist noch nicht so ganz ersichtlich.... Zitat: „ Jedenfalls ist es so, dass ich bei der Krankenkasse das Hausarztmodell habe (d.h. ich brauche für die psychiatrischen Dienste eine Überweisung des Hausarztes). Was soll ich denn zu ihm sagen? Mit welcher Begründung einen Termin abmachen? Finde ich irgendwie komisc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer in einem Artikel derart mit Studien um sich wirft ohne Nenngrössen zu deklarieren.... Das gehört einfach in einen Artikel... Beispielsweise "Studie X untersuchte den Einfluss von Aluminium in der dargebotenen Form Z bei 10'000 Probanden. Von den 10'000 Probanden hatten später 2 Personen Autismus." Der blosse Verweis auf eine Studie reicht in einem seriösen Artikel einfach nicht, dazu gehört auch ein kurzer Abriss (Nenngrösse, Art der Studie, Resultat).... Sonst könnte schnell der Eindruck en…

  • Benutzer-Avatarbild

    Autismusfreundliche Kinovorstellung

    Lumpi - - Diverses

    Beitrag

    Hallo Schade, das die autimusfreundliche Vorstellung derart schief ging. Zitat: „ Der Film wurde ohne Ton abgespielt. Nach 5 Minuten Stummfilm bin ich raus um bei einem Mitarbeiter zu fragen, was los ist. Unterwegs bin ich auf die Dame gestossen, die uns die Tickets verkauft hat. Ich habe sie gefragt, ob wir auch noch einen Ton kriegen könnten. Sie hat mich ganz erstaunt angesehen und gesagt, nein, dieser Film sei ohne Ton . Autisten mögen keinen Lärm . “ Sorry... In der Situation ist das sicher…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Fritz Man sollte beim Stichwort "individuelle Lohnerhöhungen" unterscheiden zwischen: - ganze Abteilungen bekommen die gleiche Lohnerhöhung (was auch für Gründe dafür sprechen sollten) - der Chef einer Abteilung legt die Lohnerhöhung anhand bestimmter Kriterien fest (Leistung, Verhalten) - jeder Mitarbeiter muss um seine individuelle Lohnerhöhung kämpfen Ersteres finde ich nicht gut, weil so Neid und Missgunst zwischen von nicht mit Lohnerhöhungen berücksichtigen Abteilungen und berücksich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer hat das entschieden?

    Lumpi - - Lebensbereiche

    Beitrag

    Zitat von Ela: „Ich finde den Bericht von dir Lumpi ganz toll.Du erklärst deine akustische Aufnahme sehr verständlich und ich bekomme ein Gespür wie es Dir ergeht und allen anderen ASS/ADHS“ Bitte, das ist ja ein Ziel des Forums, der Wissensaustausch. Ich hatte in der Beschreibung vergessen, das Störgeräusche erheblich dazu beitragen können, das ich gesprochene Worte nicht erkenne oder verstehe. Störgeräusche gibt es viele: andere Gespräche, Fahrzeuge, Klingeltöne von Smartphones, manchmal auch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer hat das entschieden?

    Lumpi - - Lebensbereiche

    Beitrag

    Zitat von JenseButton: „Ich werde einen Stream machen wo ich Alles besser beschreiben kann dann kannst du schreiben“ Öhm... Ich habe Probleme damit gesprochene Texte zu verstehen bzw. für mich zu übersetzen um so den Text dann verstehen zu können... Längere gesprochene Texte überfordern mich total. Wie soll ich das am besten beschreiben? Es geht dabei um die auditive Diskriminationsstörung (kann bei Aspies als Komorbidität auftreten)... Folgender Satz "An einem schönen Tag scheint die Sonne" neh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer hat das entschieden?

    Lumpi - - Lebensbereiche

    Beitrag

    Hallo Zitat von JenseButton: „Hoi Lumpi Es ist viel um hier alles zu schreiben. Falls es dich interessiert mehr zu erfahren könntest du mir eine e-mail schreiben mit deiner Nummer. jennijen85@hotmail.com Dann könnten wir eventuell telefonisch austauschen.“ Ich habe Probleme mit dem Telefonieren (das Gehörte akustisch richtig wahrzunehmen und daraus (teilweise visuell) Worte zu bilden um das dann zu verstehen). Telefonieren ist deshalb leider keine Option für mich...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer hat das entschieden?

    Lumpi - - Lebensbereiche

    Beitrag

    Asperger und ADHS... Habe ich auch. Mir hätte in der Heimzeit geholfen, wenn ich bei meinen Themen Bestätigung gefunden hätte, beispielsweise in der Mathematik, Astronomie oder Technik, das waren meine Spezialinteressen zu der Zeit gewesen. So hätten die Erzieher auch Zugang zu mir gefunden, aber sie versuchten es nicht einmal. Möglicherweise wäre das ein Ansatz für Dich und das Heim? Das Dein Sohn nicht viel auf Regeln gibt sondern Probleme mit ihnen hat kann viele Ursachen haben. Regeln sind f…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer hat das entschieden?

    Lumpi - - Lebensbereiche

    Beitrag

    Hallo Magst Du schreiben, welche Form von ASS Dein Sohn in welcher Ausprägung hat? Hat er auch Zuhause Probleme Regeln einzuhalten oder ist Deiner Meinung nach das Nichteinhalten der Regeln im Heim vielleicht eine Art Trotzreaktion? Du schreibst, das Leute entschieden haben, das er in das Schulheim muss... Zu meiner Heimzeit in den 80ern war alles strikt durchorganisiert, andersartige Menschen wie ich (Aspergersyndrom) kamen dabei öfters Mal unter die Räder (Redewendung), weil ich den Sinn und Z…

  • Benutzer-Avatarbild

    DRINGEND Hilfe bei meinem autistischen Bruder

    Lumpi - - Diverses

    Beitrag

    Hallo Benni Deutschland "tickt" ein wenig anders als die Schweiz bezüglich den Behörden und den jeweiligen Kompetenzen, die Vorschriften und Kompetenzverteilungen können sich sogar von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. Wie Sanbuca schon schrieb... Melde Dich auf aspies.de im Forenbereich und schildere Deinen Fall dort nochmal. Auf dem Forum hat es viele Mitglieder aus allen Bundesländern. ps: aus dem Stehgreif wäre mir in der Nähe von Frankfurt nur das Autismustherapiezentrum in Langen bek…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo bigMama Zitat von bigMaMa: „Lieber Lumpi Danke für deine ausführlichen Gedanken zum Thema und entschuldige die lange Funkstille, der Alltag hat mich eingeholt... “ Das ist schon ok so... Das Problem existiert ja immer noch ( ). Zitat von bigMaMa: „ Wir könnten nochmals bei ads anklopfen? Oder bleiben lassen? Auch Menschen mit ADHS, Hochsensibilität usw könnten an ruhigerem Einkaufen interessiert sein...“ Versuchen können wir es schon. ps: Gestern war kein guter Tag für mich... Hatte den ga…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unkenntnis von Autismus bei Medizinern

    Lumpi - - Diverses

    Beitrag

    Zitat von Regenbogen: „Als sich dann der Nebel allmählich vor dem Gespenst ASS anfing zu lüften, kam dann die Ansage, dass der Arzt irgendwann mal während seines Studiums in den 70er Jahren etwas davon gelesen hat. Wohlverstanden: das war 2010 ... “ Wow, das ist heftig. Zitat von Regenbogen: „ Panikattacken kenne ich auch, zu gut. Ansage: Es seien derer zu viele, um der Lage Herr zu werden. Aha, und was nun? Achselzucken - versuchen Sie es mit Beruhigungsmitteln. Fazit: mehrere Jahre Valium, wel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unkenntnis von Autismus bei Medizinern

    Lumpi - - Diverses

    Beitrag

    Zitat von Arminius: „Dieses Problem kennt man in Deutschland leider auch. Die Autismus-Forschungs- Kooperation (Berlin) hat dazu bereits vor ein paar Jahren eine kleine Studie veröffentlicht:“ Als ich meiner Hausärztin gegenüber den Autismusverdacht äusserte - zu dem Zeitpunkt las ich schon seit einem halben Jahr alles zum Thema Autismus unter dem Aspekt "habe ich das auch, finde ich mich darin wieder? Oder spricht das gegen Autismus?" - meinte sie: "Sie doch nicht. Sie können kein Autist sein. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo bigMaMa Ich habe hier in der Aargauer Zeitung noch einen weiteren Artikel zu diesem Thema gefunden. Daraus möchte ich hier zwei Passagen zitieren Zitat von Artikel Aargauer Zeitung: „ Die Migros sieht dennoch keinen Bedarf für eine «stille Stunde». Laut Sprecherin Martina Bosshard setze man in den Filialen auf diskrete Musik, die Genossenschaft Luzern verzichtet gar komplett darauf. Menschen mit Autismus haben aus Sicht der Migros genügend Ausweichmöglichkeiten: Lärmempfindliche Personen k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Regenbogen: „Als ich fragte, ob man denn nicht wenigstens die Lautstärke einwenig reduzieren könne, hiess es, mir stünde es frei, das Lokal zu verlassen ... Ich weiss heute noch nicht, wie ich diese Aussage interpretieren soll. Am besten, das Lokal zukünftig meiden. “ Wenn ich mal übersetzen darf: dem Wirt war es komplett egal, wie Du Dich bei ihm gefühlt hattest. Mit "es steht Dir frei das Lokal zu verlassen" unterstrich er diese Haltung und sagte so auch, das er Dir zuliebe nichts än…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von gizmo: „Viel Interessanter als die Weigerung der beiden grossen für eine Stunde in der Woche den Geräuschpegel zu senken finde ich die Antworten darauf. “ Als ich das erste Mal von der Weigerung der beiden grossen Konzernen hörte, dachte ich genau das auch. Zitat von gizmo: „ Ich denke sie spiegelt sehr gut das Denken der Menschen in der Schweiz zum Thema Autismus wieder. Ich habe den Eindruck dass die meisten derjenigen die dort Ihre meinung kundtun nicht die geringste Ahnung haben wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fritz: „ Trotz allem wurde ich im Bewertungsgespräch andauernd und sehr sehr hartnäckig immer als ‚ungenügend‘ (!!!) abklassiert bestenfalls mit der doofen und beleidigenden Beibemerkung ‚betriebsam‘ Eine gleichaltrige Berufsgärtnerin, die aber nie Bäume oder Hecken schnitt und kaum Auto geschweige denn mit Anhänger fahren konnte, keinen einzigen lateinischen Pflanzennamen benennen konnte usw Ihr Gemüt war durch und durch neurotypisch aber sonst einfach und völlig 08/15. Zur Geschäftsl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bootsmann: „Ich finde generell sollten sie die Geräuschkulisse senken. Und wenn sie dann schon so nett darauf hinweisen, Autisten sollten doch "online einkaufen" würde ich die Läden boykottieren. Auch Normalos nervt die Dauerbeschallung.“ Ja, das wäre schön, wenn die Geräuschkulisse in den Geschäften niedriger wäre (Brotbackofen *piep piep*, Kassensysteme *piep piep*, *Dingdong Frau Meier an Kasse 3* usw.). Ich verstehe schon, dass gerade bei den Kassensystemen die akustische Rückmeldu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fritz: „Mit der blossen Spreu meine ich belangloses Herumpalavern, nichts sagen das aber gut. Gute äussere Erscheinung, schöne aber blosse Hülle, emotionales Getue ohne ehrlichen Kern, Schleimertum und Heuchlerei, Schauspeilerei, Machotum, Lustprinzip, Lidido usw.“ Ja, das ist gefühlt zu 98% so... Zitat von Fritz: „Mit dem wahren Weizen meine ich intatsächliche Fähigkeit und Fertigkeiten, die wirkliche Intelligenz und Bildung, die ehrliche Moralische Instanz, auch auch der Fleiss und w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sunflower: „ Jetzt hat aber die HP zu mir gesagt, dass die Diagnose ASS das soziale Spiel eigentlich komplett ausschliesst und sie die Diagnose aufgrund dessen eventuell wieder verlieren könnte. Vielleicht sollte diese Aussage meiner Beruhigung dienen, mich hat es völlig verunsichert und ich habe wirklich Angst davor, dass sie die Diagnose wieder verliert und dann mit ihren Schwierigkeiten, die sie einfach hat, durch alle Raster fällt. “ Das ist in etwa das gleiche, als wenn man behaup…